logo für Print

Karriere bei HELVETING - Ingenieure und Wissenschaftler

Bei uns machen Sie Karriere, steigen Sie ein! HELVETING fördert interdisziplinäre Zusammenarbeit und bietet eine breite Plattform, um sich weiterzuentwickeln. Wir suchen junge, dynamische BerufseinsteigerInnen genauso wie erfahrene Experten aus spezifischen Branchen. Sie haben Ihr Studium als IngenieurIn oder NaturwissenschaftlerIn erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine ähnliche Qualifikation. Sie lieben Herausforderungen und sind hoch motiviert, Neues zu erfahren und Ihr Wissen auf einer breiten und soliden Basis zu erweitern.

Wichtig ist uns die Leidenschaft für den Ingenieurberuf und die Neugier, immer wieder Neues anzupacken und erfolgreich umzusetzen. Als Ingenieurin bzw. Ingenieur oder Projektleiterin bzw. Projektleiter bei HELVETING arbeiten Sie in verschiedensten Projekten im Hause HELVETING und/oder vor Ort bei Kunden und erbringen dabei qualitativ hochstehende Dienstleistungen. Außerdem macht es Ihnen Freude, in interdisziplinären Teams Ihr Können einzubringen.

Karrieremodell

Unser Karrieremodell mit Funktionsstufen und Rollen legt fest, welche sozialen und fachlichen Kompetenzen als auch die Berufserfahrung bzw. Anstellungszeit Sie erwerben müssen, um einen Schritt weiter zu kommen. Der Entwicklungspfad wird zusammen mit Ihrem Vorgesetzten festgelegt. In jährlichen Qualifikationsgesprächen werden die erbrachten Leistungen beurteilt und ein möglicher weiterer Karriereschritt gemeinsam festgelegt.

Competence Centers

Unsere Ingenieure und Wissenschaftler verfügen über die vielfältigsten Fachkompetenzen, die in den Competence Centern gepflegt und weiterentwickelt werden. Als Mitglied in einem Competence Center können Sie Ihre Fachkenntnisse einbringen und weiterentwickeln. Bei entsprechendem Fachwissen, Engagement und Eignung können Sie die Leitung eines Competence Centers übernehmen. Auch werden Sie wenn immer möglich in Projekten eingesetzt, in denen Sie Ihre Stärken gezielt einsetzen können.

Work Life Balance

Mit unserem Jahresarbeitszeitmodell kann dem Projektgeschäft besser Rechnung getragen werden. Gleichzeitig wird damit das unternehmerische Denken und Handeln jedes Einzelnen gefordert und gefördert. Zusammen mit dem Vorgesetzten planen und leisten die Mitarbeitenden die Arbeitszeit so, dass sie der aktuellen Arbeitslast entspricht. Der Erfolg der Jahresarbeitszeit beruht hauptsächlich auf Ihrer Bereitschaft zum flexiblen Einsatz in intensiven Perioden und zur Kompensation von Mehrstunden in ruhigeren Zeiten.

Weiterbildung bei HELVETING

Wir wollen mit dem HELVETING Campus das vielseitige Wissen unserer Mitarbeitenden weiterentwickeln und allen zugänglich machen. Mit dem internen Kursprogramm im HELVETING Campus decken wir unterschiedliche Bedürfnisse ab:

  • Gezielte Weiterbildung für den Einsatz in Projekten
  • Interesse am Thema wecken und Fachwissen erweitern
  • Methodiken und Sozialkompetenzen schulen
  • Einstieg in ein Wissensgebiet ermöglichen

Im Rahmen des HELVETING Campus belegen unsere Mitarbeitenden kostenlose Kurse und bilden sich auch aus Eigenmotivation weiter. Externe Weiterbildungen können aus dem Individuellen Weiterbildungsfonds finanziert werden. Jeder Mitarbeitende verfügt über einen leistungsabhängigen Fonds, in welchem pro Jahr Weiterbildungsmittel in Höhe eines 14. Monatsgehaltes erarbeitet werden können.

Bei HELVETING eröffnen sich Ihnen neue Perspektiven und Möglichkeiten! Interessiert? Informieren Sie sich über unsere offenen Stellen.