logo für Print

HELVETING stellt Interim Manager für Führungsaufgaben

Interim Manager von HELVETING sind erfahrene Manager, welche sich in industriellen Prozessen, Organisationen und Technologieunternehmen bestens auskennen. Sie können kurzfristig und flexibel Führungsaufgaben in Ihrem Unternehmen übernehmen. Durch ihren Einsatz lässt sich nicht nur eine vakante Führungsposition ad Interim besetzen, aus einer solchen Zwangslage lässt sich darüber hinaus auch ein positiver, nachhaltiger Erfolg erzielen.

Was ist Interim Management von HELVETING?

Beim Interim Management (lateinisch ad Interim: unterdessen‚ einstweilen) übernehmen Manager von HELVETING anspruchsvolle Führungsaufgaben in Ihrem Unternehmen. Der Einsatz geht in der Regel mit einer Ergebnisverantwortung in einem zeitlich begrenzten Rahmen einher.

Die Leadership-Experten von HELVETING können kurzfristig zur Übernahme von verantwortungsvollen Leitungsaufgaben, Projekten und Prozessen in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden. Sie bringen die notwendigen Hard- und Softskills mit, um zentrale Managementaufgaben wahrzunehmen.

Warum der Einsatz von Interim Managern?

Unsere Experten zeichnen sich durch ein fundiertes Ingenieurswissen aus und verfügen über Leadership Erfahrung in unterschiedlichen Branchen. Sie sind innerhalb kurzer Zeit verfügbar und können schnell operativ eingesetzt werden. Einfache Vertragskonditionen ermöglichen es Ihrem Unternehmen, stets bedarfs- und marktorientiert zu entscheiden. HELVETING stellt Ihnen gerne auch kurzfristig einen für Ihre individuelle Aufgabe geeigneten Manager vor.

Wann lohnt sich der Einsatz eines Interim Managers von HELVETING?

Unternehmen und Organisationen brauchen ein starkes Management, um sich erfolgreich am Markt zu positionieren. Nicht selten kommt es vor, dass in einer Organisation Lücken in Führungspositionen entstehen. Dies kann durch natürliche Fluktuation oder aufgrund ungeplanter Ausfälle von Personen vorkommen. Um bei solchen Ereignissen das erfolgreiche Weiterfunktionieren einer Organisation zu gewährleisten, müssen entstandene Lücken möglichst schnell wieder geschlossen werden. Gerade bei Führungspositionen ist es aber sehr oft ein langwieriger Prozess, geeignete Nachfolger zu finden. In solchen Fällen macht es Sinn, die vakante Position ad Interim zu besetzen, bis eine definitive Lösung verfügbar ist.

Typischerweise ist ein Interim Manager als CEO, COO oder als Grossprojektleiter im Einsatz.

Auch strategische oder Turnaround-Projekte brauchen oft zeitlich limitierte, hochqualifizierte Leadership-Persönlichkeiten.

Unsere Experten übernehmen Führungspositionen auch in speziellen Aufgaben- und Einsatzgebieten, wie Change-Management, Due Diligence, Lean Management oder einer Neuausrichtung der Unternehmensprozesse.

Über welche Kompetenzen verfügt ein Interim Manager von HELVETING?

Erfahrene Führungspersönlichkeiten von HELVETING sind in der Lage, sich schnell in neue Situationen einzuarbeiten und Führungsverantwortung zu übernehmen. Dadurch können etablierte Prozesse, Dienstwege und Entscheidungsaufgaben wieder wahrgenommen werden. Der bewährte Arbeitsablauf einer Unternehmung kann somit schnell und mit geringem Verlust umgesetzt werden.

Wie läuft der Einsatz eines Interim Managers ab?

Interim Leadership geht oft mit positiven prozess- und organisationsoptimierenden Effekten einher. Ein Interims Manager kann als neutraler, externer Mitarbeiter sehr schnell Optimierungspotenzial in betrieblichen Prozessen erkennen und so durch konstruktiven Input zur Unternehmensentwicklung beitragen. Indem wir die vakante Führungsfunktion aktiv wahrnehmen, sind wir in der Lage, das Anforderungsprofil für einen Nachfolger präzise zu definieren und Sie in der Suche dieser Person zu unterstützten.

Idealerweise wird es eine überlappende Aktivität des Interims Managers und des nachfolgenden, festen Stelleninhabers geben. Der Interim Manager wird die neue Führungsperson geplant und detailliert in deren Aufgaben einführen, wodurch ein optimaler Knowhow-Transfer sichergestellt wird.

Wie findet HELVETING den passenden Interims Manager für Ihr Unternehmen?

Für die Identifikation eines passenden Kandidaten gehen wir wie folgt vor. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die gestellte Aufgabe und die angestrebte Dauer bzw. den zeitlichen Rahmen für die Interims-Tätigkeit für den Interim Manager und legen darauf basierend ein Anforderungsprofil des Kandidaten fest. Anschließend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an passenden Kandidaten und beraten Sie bei der Auswahl. Schließlich kann der ausgewählte Interims Manager seine Aufgabe in Angriff nehmen. Auch während des Einsatzes steht Ihnen HELVETING gerne beratend zur Seite. Zusätzlich profitieren Sie von der Vernetzung unserer Expertinnen und Experten. Wir leben Cross Engineering als aktives Netzwerk von Wissen und Kompetenzen. Wir beraten und unterstützen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und entwickeln kundenspezifische Lösungen. Cross Engineering hilft uns, diese Lösungen zu finden.

Unsere erfahrenen Führungskräfte übernehmen kurzfristig Ergebnisverantwortung in Ihrer Organisation. Wir leiten eine Abteilung, einen Bereich, ein Unternehmen, bis Sie eine geeignete, langfristige Nachfolge des ursprünglichen Stelleninhabers gefunden haben.

Ihr passender Kandidat

Für die Identifikation eines passenden Kandidaten gehen wir wie folgt vor:

  • Beschreibung und Definition der Aufgabe
  • Festlegung der Anforderungen an den Kandidaten
  • Angestrebte Dauer und zeitlicher Rahmen der Interim-Tätigkeit
  • Offertenerstellung mit Präsentation der Kandidaten
  • Auswahl des Kandidaten
  • Aufnahme und Durchführung der Interim-Tätigkeit

Aufgaben- und Einsatzgebiete

Unsere Experten können in folgenden Aufgaben- und Einsatzgebieten eine Führungsposition übernehmen:

  • Turnaround Management
  • Change Management
  • Interim Leadership als CEO, COO, Grossprojektleitung
  • Due Diligence
  • Neuausrichtung der Unternehmensprozesse
  • Lean Management