logo für Print

Langjährige Erfahrung in Java für Business Anwendungen

Wenn die Unabhängigkeit von einer Plattform ein wichtiges Kriterium für eine Softwareanwendung ist, so bietet sich seit vielen Jahren die Java-Technologie als Lösung an. Die in sich geschlossene Anwendung kann mit vielen Komponenten erweitert werden. Auch im Umfeld mobiler Geräte auf der Basis von Android ist diese Technologie weit verbreitet. HELVETING steht Ihnen hier beratend, und als Umsetzungspartner zur Seite.

Mit der Java-Technologie ist es möglich ein Programm auf unterschiedlichen Computersystemen laufen zu lassen. Dies bringt den Vorteil, dass Programme plattformunabhängig eingesetzt werden können.

Wie Unabhängigkeit von Plattformen ermöglicht wird

Software, welche auf verschiedenen Betriebssystem-Plattformen und unterschiedlichen Prozessorarchitekturen funktionieren soll, muss mit einer Technologie entwickelt werden, welche diese Portabilität unterstützt. Die Java Technologie bringt genau diese Eigenschaft mit sich.

Eine große Zahl von Frameworks erweitert den Funktionsumfang von JavaEE im Bereich von Benutzerschnittstellen GUIs, Kommunikation und Datenbanken. Gerade im Bereich der Datenbanken existiert eine Vielzahl verschiedener Produkte, SQL und NoSQL, die sehr gut mit Java kombiniert werden können.

Der Einsatz von Java in Softwaresystemen

Insbesondere im Bereich größerer Softwaresystemen, wie z.B. ERP oder CRM Anwendungen, steht die eigentliche Funktionalität und Anwendung der Software im Vordergrund. Die Anwendung löst eine generische Aufgabe, welche mittels Konfigurationsdateien anwendungsspezifisch angepasst werden kann. Die Plattform spielt daher eine untergeordnete Rolle. Oft sind solche Systeme als Webservice organisiert.

Das HELVETING Cross Engineering im Software-Bereich

Gerade in Software-Fachgebieten, in denen sich Java-Lösungen anbieten, profitieren Sie bei HELVETING zusätzlich von unserer interdisziplinären Organisation und den disziplinenübergreifend arbeitenden Ingenieuren. Im Bereich Mobile App haben wir zusätzlich einen Fokus unseres Software-Portfolios gelegt.

Vorgehensweise

Grundsätzlich sind Java-Anwendungen von der Plattform unabhängig. Dennoch ist zu prüfen, ob die entsprechend notwendigen Abstraktionen der Plattform vorhanden sind. Dies geschieht in einem ersten Schritt im Rahmen der Architektur der Software.

Ist die Anwendung als Webservice angedacht, so wird bestimmt, ob sie unter der Haube eines Webservers wie z.B. Tomcat läuft oder ob es eine eigenständige Anwendung sein soll.

Die richtige Version von Java hängt davon ab, ob für alle Zielplattformen die entsprechende Laufzeitumgebung existiert.

Die Umsetzung erfolgt mit Eclipse oder NetBeans als Entwicklungsumgebung. Wir verwenden auch Tools Dritter zur Sicherstellung der Qualität der Software. Statische Tests führen wir mit jUnit regelmäßig durch.

Kompetenzen, Methoden & Tools

Die Experten von HELVETING besitzen eine langjährige Erfahrung im Bereich von Businessanwendungen auf der Basis von Java. Damit einhergehend auch die Anbindung von Datenbanken und Anwendungen im Web-Bereich.

  • jUnit, log4j
  • Eclipse, NetBeans, Intellij, Maven
  • Swing, SWT, AWT
  • Hibernate
  • Tomcat, JSP, JavaServlets
  • Activiti Framework, Jasper Reports
  • Resharper

HELVETING ist ebenfalls erfahren im Bereich Mobile Anwendungen auf Andoid Plattformen. Hier unser Service zu Mobile Apps.