logo für Print

Geräteentwicklung - Automatisierung von Laborprozessen

Die Automatisierung von Laborprozessen in den Bereichen Chemie, Bio-Pharma, Lebensmittelindustrie als auch Medizin stellt die Kernkompetenz der Geräteentwicklung dar. HELVETING unterstützt Ihre Unternehmung darin, die gesetzten Ziele zu erreichen.

Die teilweise komplexen und anfälligen Laborprozesse fordern ein systematisches Vorgehen. Die Analyse von Systemanforderungen und die Ableitung des entsprechenden Systementwurfs sind in einer Initialisierungsphase wichtig. Auf Subsystemebene sind die interdisziplinären Teams in der Lage, aus der Analyse und der Entwurfsphase eine Spezifikation abzuleiten. Die Entwicklung der Komponenten ist auf die Herstellbarkeit und die Teilekosten ausgerichtet. Die Systemintegration und die Verifikation der Subsysteme und der Systeme sind fester Bestandteil der Geräteentwicklung. 

Ein Projekt findet für uns in der Regel mit den Abnahmetests, welche mit Ihrer Unternehmung ausgearbeitet werden, einen Abschluss.

Vorgehensweise

  • System- und Subsystemanforderungen (Erfassen und Analysieren der Anforderungen in einem Lastenheft, Evaluierung von Lösungsansätzen und Technologien, technische und kommerzielle Machbarkeitsabklärung)
  • Planung (Planung der Projektphasen, Meilensteine, Kosten (Produkt-Herstellkosten und Entwicklungskosten), Projektorganisation, Werkzeuge, Hilfsmittel als auch Kommunikationswege, Dokumentation und Konfigurationsmanagement)
  • Konzeption (Finden von Lösungsvarianten und Grobkonzeption der gesuchten Lösung)
  • Detailspezifizierung und Erstellung des Testplans
  • Qualitätssicherung (Risk Management zur Identifizierung von Projekt- und Produktrisiken und entsprechende minimierende Maßnahmen, Projekt Controlling zur Überprüfung der Zielerreichung bzgl. Kosten, Termin und Ressourcen, Projektsteuerungsinstrumente wie Projektreporting, Projekthandbuch, Projektaudits)
  • Produktions-Engineering (Industrialisierung und Markteinführung)

Kompetenzen, Methoden & Tools

  • Interdisziplinäre Projektteams (Cross Engineering)
  • Requirements Engineering
  • Design-to-Cost
  • Design-to-Manufacturing (PRQC)
  • Agiles Projektmanagement (Scrum, Kanban, …)